Historie & Werte

Familiengeführtes Traditionsunternehmen seit 1975

Als eines der deutschlandweit führenden Umzugsunternehmen ist Gottschalk Logistic Systems GmbH der Spezialist für Büro- und Projektumzüge.
Seit über 40 Jahren führen wir bundesweit Betriebsverlagerungen, IT-Umzüge, Archivumzüge, Maschinentransporte und Laborumzüge durch.
Dabei setzen wir auf modernstes Know-how und höchste Qualität.
Mit rund 300 qualifizierten Mitarbeitern gewährleisten wir einzigartige Flexibilität, um auch Ihr Projekt optimal realisieren zu können.

1975

Firmengründung

1999

Umzug der Firmenzentrale

Erstzertifizierung DIN ISO 9001

2001

Erstzertifizierung DIN ISO 9001

seit dem durchgehend

2003

Gründung der SCR GmbH

2004

Niederlassung Rhein-Main

2012

Erweiterung der Firmenzentrale

2014

Niederlassung Rhein-Neckar

2016

Niederlassung Ruhrgebiet

Erstzertifizierung DIN ISO 14001

2019

Erstzertifizierung DIN ISO 14001

seit dem durchgehend

Leitbilder

Kundenorientierung

Unser Erfolg hängt von der Zufriedenheit unserer Kunden ab.

Management

Gestaltung des internen Umfeldes, so dass jeder Mitarbeiter sich zu 100% konzentriert zur Zielerreichung der Organisation einbringen kann.

Prozessorientierter Ansatz

Alle Tätigkeiten werden als Prozess verstanden.

Ständige Verbesserung

Gilt als stetiges Ziel in allen Unternehmensleistungen.

Systemorientiertes Management

In Wechselbeziehung existierende Prozesse werden als System erkannt.

Sachbezogener Ansatz

Wirksame Entscheidungen nur anhand der Analyse von Daten und Informationen.

Lieferantenbeziehungen

Da eine Organisation und ihre Lieferanten in Abhängigkeit voneinander stehen, sind die Beziehungen so zu gestalten, dass sie Nutzen für beide Seiten bringen.

Einbeziehung der MA

In allen Unternehmensebenen definiert sich die Organisation über ihre Mitarbeiter.

Kundenorientierung

Unser Erfolg hängt von der Zufriedenheit unserer Kunden ab.

Management

Gestaltung des internen Umfeldes, so dass jeder Mitarbeiter sich zu 100% konzentriert zur Zielerreichung der Organisation einbringen kann.

Prozessorientierter Ansatz

Alle Tätigkeiten werden als Prozess verstanden.

Ständige Verbesserung

Gilt als stetiges Ziel in allen Unternehmensleistungen.

Systemorientiertes Management

In Wechselbeziehung existierende Prozesse werden als System erkannt.

Sachbezogener Ansatz

Wirksame Entscheidungen nur anhand der Analyse von Daten und Informationen.

Lieferantenbeziehungen

Da eine Organisation und ihre Lieferanten in Abhängigkeit voneinander stehen, sind die Beziehungen so zu gestalten, dass sie Nutzen für beide Seiten bringen.

Einbeziehung der MA

In allen Unternehmensebenen definiert sich die Organisation über ihre Mitarbeiter.